Montag, 15. Mai 2017

Projekt Dachterrasse

Ich habe ja ein Büro, in dem ich viele junge Menschen unterrichte. Den ganzen Tag hocke ich drin, das möchte ich nun gerne ändern. Pünktlich zu den wärmeren Temperaturen habe ich mir vorgenommen meine riesige Dachterasse wieder zum gemütlichen Ort zu machen. Ich möchte eine Oase mit Mehrwert, ein Ort an dem ich arbeiten, entspannen und ernten kann.


Der aktuelle Zustand ist leer, vermost und unbewohnbar. Irgendwie nicht zum wohlfühlen. Da ich von unserem Vermieter einfach kostenlos ein paar Paletten bekommen habe, überlegte ich nun das alles wieder etwas schöner und lebbarer zu machen. Leider brauche ich immer für alle Dinge nicht nur einen genauen Plan und einen Zeitrahmen, sondern muss da auch noch meine Kollegen und mitarbeitenden Menschen des Betriebes mitziehen. Um das alles zu versinnbildlichen dachte ich mir, ich zeige Euch, und damit auch den Kollegen, was ich mir so gedacht habe.


Dafür habe ich mir mal was ausgedacht und Euch eine bezaubernde Zeichnung angefertigt.

Bei 1 bis 3 und 5 handelt es sich um dies Regentonne eckig, die ich mit Erde gefüllt als Pflanzkübel verwenden möchte. Als umrahmendes Element werde ich Strandmatten rumlegen, da diese noch hier rumliegen und entweder weg müssen oder verwertet werden sollten. 4 ist die runde Mörteltonne.

In diese Elemente setzte ich nun Gemüse und Kräuter an, sodass ich einen Nutzgarten und einen gemütlichen Garten in Einem habe. Was mir noch wichtig ist ist, das grüne Rechteck. Hier soll ein Bambus und Efeu Beet rein. Es liegt etwas schattiger, daher weiß ich nicht ob es klappt. Den Bambus will ich für die Papierherstellung nutzen, den Efeu zum Waschen. Schauen wir mal.


Regentonne Eckig
http://amzn.to/2hGv9Xp
Mörteltonne rund
http://amzn.to/2hsxfMI
Gartenerde
http://amzn.to/2hGkSdA
Mulch
http://amzn.to/2hPqJR9
Gemüse Saaten
http://amzn.to/2gJQFZq
Kräuter Saaten
http://amzn.to/2gT2r8Z

Sitzgelegenheit

Das Gelbe ist die Sitzgelegenheit. Mit dem Palettensofa ( wobei ich die Paletten noch anmalen muss ) und Polstern. Außerdem Sitzmöbel. Der Tisch entsteht auch aus zwei Paletten, die ich einfach übereinander stapeln werde.

Sitzsäcke
http://amzn.to/2hPqaXx
Polster für das Sofa
http://amzn.to/2h9qA7r
Ökologische Farben für außen
http://amzn.to/2gJVB0r

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen