Wir brauchen Eure Unterstützung. Auf unserem Nachhilfe für Dich Kanal Nachhilfe für Dich finden alle Schülerinnen und Schüler Videos für kostenlos Nachhilfe. Wir müssen nun die 1000 Abonnenten knacken, sonst verlieren wir die Partnerschaft mit Youtube. Für Euch ist es ein Klick, für andere evtl. die Abiturnote. Danke für Euren Support.

Montag, 16. Oktober 2017

Idee Minimalismus Kasse

Als ich so vor mich hin dachte und darauf kam, dass man ja durch gar kein Geld ausgeben auch ganz schön viel Geld spart ( ja, ich weiß Einstein kann einpacken Ironie Ende ), hatte ich überlegt damit was sinnvolles zu machen.

Vom heutigen Tag an versuche ich einen festen Betrag, den ich so vermutlich durch Sparen erwirtschaftet habe, zurück zu legen. Ich werde dann mal schauen ob ich das Geld entweder bei Oiko Kredit anlege, für mich und andere arbeiten lasse oder einen sozialen Zweck damit verfolge.

Wie fändet IHR die Idee das Geld, was man spart nicht einfach nur nicht aus zu geben, sondern Menschen zu Gute kommen  zu lassen die noch weniger haben. Möglichkeiten wären zahlreiche da. Stiftungen und Institute, ich kenne aber auch Menschen persönlich denen es nicht gut geht. Mehr und mehr Menschen fallen durch soziale Raster. Ich selbst habe schon Leuten, die echt NIX hatten, Fresspakete vorbei gebracht. Der Fall war damals so, dass man noch auf die staatlichen  Zuwendungen warten musste, das eigene Geld aber aufgebraucht wurde.

Ich möchte nun 50 Prozent vom Gewinn an eine soziale Einrichtung geben. Also alles was ich hier an Gewinn verdiene teile ich auf. Die eine Hälfte werde ich reinvestieren ( Bücher kaufen, ggf eine Weiterbildung in Webdesign oder sowas ) die andere Hälfte werde ich spenden.

Von den Sachen, die ja auch Werte darstellen, werde ich die Dinge die ich aussortiere verkaufen und an eine soziale Einrichtung geben oder eben die Dinge direkt an diese Einrichtungen geben.

Dinge die MIR persönlich am Herzen liegen gibt es da einige. Ich glaube aber das es so am Besten ist:

Ich bin Expertin für externe Abschlüsse. Das heißt man kann bei mir Schulabschlüsse nachholen. Davon lebe ich. In den vergangenen Jahren habe ich immer wieder Leute gratis durch geprügelt, die heute ihren tollen Lebensweg machen. Leider kann ich mir das nicht leisten. Von dem Erlös stelle ich hier ein Stipendium aus, so dass ein Schüler aus sozial schwachen Verhältnissen hier in der Einzelbetreuung den Abschluss machen kann.

Wie findet Ihr die Idee?
Soll ich mal mehr über mein Institut erzählen?

Bildquelle pixabay

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: nachhilfefdich@gmail.com

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Wir brauchen Eure Unterstützung. Auf unserem Nachhilfe für Dich Kanal Nachhilfe für Dich finden alle Schülerinnen und Schüler Videos für kostenlos Nachhilfe. Wir müssen nun die 1000 Abonnenten knacken, sonst verlieren wir die Partnerschaft mit Youtube. Für Euch ist es ein Klick, für andere evtl. die Abiturnote. Danke für Euren Support.