Wir brauchen Eure Unterstützung. Auf unserem Nachhilfe für Dich Kanal Nachhilfe für Dich finden alle Schülerinnen und Schüler Videos für kostenlos Nachhilfe. Wir müssen nun die 1000 Abonnenten knacken, sonst verlieren wir die Partnerschaft mit Youtube. Für Euch ist es ein Klick, für andere evtl. die Abiturnote. Danke für Euren Support.

Montag, 8. Januar 2018

Quicktipp für Hundebesitzer

Der erste Gedanke von Zero Waste ist ja Müll vollständig zu vermeiden. Das geht ja leider nicht immer. Darum ist es gut sich kreative Möglichkeiten einfallen zu lassen, um bereits vorhandene Objekte, sprich Müll noch einmal zu verwenden. 

Sicher kennt jeder Hundebesitzer das Problem, dass die Hunde ihr Geschäft machen und man nicht so recht weiß wohin damit. Nun kann man ja überall für teures Geld diese Beutel kaufen, einige Städte  ( unsere leider nicht ) sind so weise und vorausschauend, dass sie die Beutel in der Stadt auslegen. Wir haben nun Nachbarn, Freunde und Bekannte gebeten kleine Verpackungen wie Brottüten einfach auf zu bewahren und uns zu geben, die haben sich wirklich sehr bewährt. Die Plastiktüten, in denen Gemüse im Supermarkt abgepackt werden leider weniger. Dennoch kann man diese doppelt nehmen.


Natürlich ist es besser die Müllmengen gleich zu vermeiden, doch einige Menschen mögen halt die verpackten Lebensmittel gern. Sei es aus praktischen Gründen oder weil sie es noch nicht besser wissen. Darum ziehe ich es vor die Sachen noch mal wieder zu verwehrten, als sie gleich weg zu werfen. Ich hoffe Euch mit diesem Quick Tipp zu inspirieren und einen Impuls zu geben.


  • Wie haltet Ihr es mit Euren Hunden? 
  • Dürfen die ihr Geschäft machen ohne dass es weg gemacht wird?
  • Kauft Ihr eigens dafür Kotbeutel?



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: nachhilfefdich@gmail.com

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Wir brauchen Eure Unterstützung. Auf unserem Nachhilfe für Dich Kanal Nachhilfe für Dich finden alle Schülerinnen und Schüler Videos für kostenlos Nachhilfe. Wir müssen nun die 1000 Abonnenten knacken, sonst verlieren wir die Partnerschaft mit Youtube. Für Euch ist es ein Klick, für andere evtl. die Abiturnote. Danke für Euren Support.